Fachoberschule / BOS Aschaffenburg


Der Neubau der Fachoberschule & Berufsoberschule (FOS / BOS) beinhaltet neben gewöhnlichen Klassenräumen diverse Fachklassen, sowie Laborbereiche aus den Bereichen Chemie, Physik und Biologie. Das Gebäude ist ein ausdrucksstarker Solitär – nach außen stark und innen transparent – auf einer innerstädtischen Bahnbrache als neuer identitätsstiftender Ort und Lebensraum für die Schüler und Mitarbeiter der Fach- und Berufsoberschule. Leuchtturm für eine städtebauliche Entwicklung des ehemaligen Rangierbahnhofes.

 


Planungszeitraum: 05.2008 – 07.2009
Bauzeit: 07.2009 – 09.2011

Bauherr: Stadt Aschaffenburg
Wettbewerbsbearbeitung: Michael Schanné
Projektleitung: Albert Urig
Projektbearbeitung: Jean-Philippe Maul, Markus Günzel


Berlin, Kaiserslautern DE