Neubau Schulgebäude der Gymnasialen Oberstufe in Frankfurt Preuungesheim


Aufgabe ist die Errichtung einer achtzügigen Oberstufe, die Platz für 560 Schüler bietet. Der erste Bauabschnitt beinhaltet Aula, Verwaltung, Fachräume und allgemeine Unterrichtsräume. Eine zentrale Halle vernetzt die Ebenen miteinander und bildet das Gelenk zu den angeschlossenen Baukörpern des zweiten Bauabschnitts. Der zweite Bauabschnitt ergänzt das Raumangebot im Wesentlichen mit allgemeinen Unterrichtsräumen, Fachklassen aber auch mit der Schulmensa. Die Räume sind jeweils um Innenhöfe gruppiert.

 
 
 


Planungszeitraum: 05.2017 - 05.2018 

Bauzeit: 05.2018 - 12.2020

Bauherr: Stadt Frankfurt am Main
Leistungsphasen: 1 – 9
Projektleitung: Boris Dujmovic
Projektbearbeitung: Sascha Pawlik, Georgi Nikolov, Olga Vogt 


Berlin, Kaiserslautern DE