Tagesförderstätte Mainz


Die Tagesförderstätte bietet diesen Menschen einen abwechslungsreichen Lebens- und Aktionsraum mit einem umfangreichen Förder- und Beschäftigungsangebot. Zu dem Angebot zählen zum Beispiel die Fördermaßnahmen in den elementaren Bereichen wie Bewegung, Kommunikation, Wahrnehmung aber auch die Förderung der Selbstständigkeit in der eigenen Versorgung. Begleitet werden diese Angebote von notwendigen pflegerischen Versorgungsleistungen sowie Therapieangeboten. Mit dem Neubau der Tagesförderstätte wird das Platzangebot von 30 Plätzen auf 46 Plätze erweitert.

 


Planungszeitraum: 06.2012 - 09.2013 

Bauzeit: 09.2013 - 05.2015

Bauherr: WFB Fertigung & Service GmbH
Leistungsphasen: 1 - 9
Projektleitung: Boris Dujmovic 
Projektbearbeitung: André Korn, Christian Spohn, Heiko Weber  




Berlin, Kaiserslautern DE